Beim Eisklettern verspürt jeder Bergsteiger ein Nervenkitzel.

Die Ausrüstung und die Kleidung sind heutzutage so fortschrittlich, dass auch dieser Sport mittlerweile sehr komfortabel ist. Diese Fortschritte erlauben den Bergsteigern über ihre Fähigkeiten hinauszuwachsen und die Grenzen möglicher Strecken auszutesten.

Eisklettern ist ein unglaublich lohnenswertes Unterfangen. So ziemlich jeder, der diesem Sport eine Chance gegeben hat, konnte sich schnell dafür begeistern. Viele von ihnen werden sogar zu “Eiskletter-Junkies”.

Wenn die unzähligen Wasserfälle und Felswände an denen Regen-bzw. Schmelzwasser hinab fließt gefroren sind, ist die Zeit zum Eisklettern gekommen. Bulgariens Winter ist für das Eisklettern besonders gut geeignet. Zunächst fällt die Temperatur hoch in den Bergen und anschließend gefrieren auch die niedriger gelegenen Wasserfälle. Daher sind die Monate Dezember und Januar in der Regel am besten geeignet um das Eisklettern einmal auszuprobieren. Zu diesem Zeitpunkt ist es zwar immer noch kalt genug für’s Eisklettern, aber es liegt nicht mehr so viel Schnee und die Lawinengefahr ist geringer.

Wählen Sie unsere Dienstleistung, um das Eisklettern in Bulgarien zu erleben.